Bernhard Kleber: Passion

Das Künstlerbuch Bernhard Kleber - Passion versammelt zum ersten Mal das umfassende Schaffen des Professors für Bühnenbild Bernhard Kleber, insbesondere seine fotografischen Arbeiten: sie begleiten das Making of seiner theatralen Arbeiten und inspirieren es gleichzeitig.
Tagebuchartig auf Reisen erstellte photographische Notizen stehen neben (Selbst)Portraits, Stillleben und Bildern seiner Bühnenbilder. Über eine pure Dokumentation hinausgehend, werden die eigenen Fotos teilweise übermalt und verfremdet und dann nochmals fotografiert. Es entsteht eine manische Bilderwelt voller Leidenschaft für das fotografische Abbild, die mit neuen Blickwinkeln und Bilderzählungen die Aspekte des Lebens durchdringt: offensiv ins Private gehend, ohne dieses jedoch zu entschlüsseln oder zu entzaubern.

Begrüßung: Gerald Bast, Rektor Universität für angewandte Kunst Wien
Zum Buch: Franz Schuh, Schriftsteller und Essayist


Das Buch erscheint in Deutsch/Englisch in der Buchreihe „Edition Angewandte“ im De Gruyter Verlag
mit Essays von Daniela Hammer-Tugendhat und Franz Schuh

864 Seiten mit 1042 Abbildungen

ISBN 978-3-11-060288-3
„Me, Myself in Loden Dager, Paul Marlow, NYC - Bernhard Kleber, 2018
Buchpräsentation
Buchpräsentation
28. Juni 2018 18:30
AIL, Franz-Josefs-Kai 3, 1010 Wien