EN PASSANT - ruf & ehns Enzyklopädie des Schachspiels

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der bekannten Schachkolumne in der Tageszeitung "Der Standard" präsentiert das Buch die 1150 Artikel von ruf & ehn als eine einzigartige Kulturgeschichte des Schachspiels. Mit Chronologie aller Artikel, Register sowie rund 280 Schachkompositionen und sämtlichen Artikeln auf CD.

Michael Ehn, Soziologe, Schachhistoriker. In Buchform u.a. erschienen: Ernst Franz Grünfeld 1893-1962. Eine Biographie. Bd.1: Der Mann mit dem Variantenkoffer (1993); Rudolf Spielmann. Portrait eines Schachmeisters (1996); Luftmenschen. Die Schachspieler von Wien. Materialien und Topographien zu einer städtischen Randfigur 1700 - 1938 (1998, gem. mit E. Strouhal). Ernst Strouhal, Universität für angewandte Kunst Wien. Im Springer Verlag Wien New York zuletzt erschienen: Der Zettelkatalog. Ein historisches System geistiger Ordnung (1999 gem. mit H. Petschar und H. Zobernig); Rare Künste (2007, hrsg. gem. mit B. Felderer), Umweg nach Buckow. Bildunterschriften (2009), Passagen des Spiels I, II (2010, hrsg. gem. mit U. Schädler und M. Fuchs).

"Rechtzeitig vor Weihnachten ist eines der schönste Sachbücher des Jahres erschienen. [...] Alle 1150 Artikel, die im Zeitraum von 1990-2010 im gnadenlosen Wochenrhythmus entstanden sind, liegen eingescannt auf der beigelegten DVD bei. [...] Die Gestaltung mit einigen ausgewählten Artikelscans und den vielen herrlichen Fotos aus dem Stummfilm Chess Fever, von Bobby Fischer oder - der ersten Kolumne entnommen - einem Bild von Tartakower gegen Sultan Khan machen diesen Index-Band so großartig. [...] Inhaltlich wird das gesamte Schachrepertoire abgerufen. Mal widmen sich ruf & ehn der schachlichen "Verstellung", mal Lessing, mal Bobby Foscher - immer kulturell auf der Höhe, immer unterhaltsam. Stets folgen dem Text mindestens eine kommentierte Partie oder ein Fragment, dazu in den letzten Jahren noch drei Schachaufgaben mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. [...] Ein Geschenk, das jedem Schachliebhaber Freude macht." Graphische Revue Österreichs, Münchener Schachakademie, KARL, 04/2011
EN PASSANT - ruf & ehns Enzyklopädie des Schachspiels
ISBN: 978-3-99043-384-3
Herausgeber: Ehn, Michael / Strouhal, Ernst
Verlag: De Gruyter
Sprache: Deutsch
Preis: EUR 24.27
Das Schachspiel fasziniert die Menschheit seit einem Jahrtausend. Gespielt wird es an Königshöfen wie auf Hinterhöfen, auf dem Markt von Muskat im Oman ebenso wie dem Washington Square in Manhattan und weltumspannend im Internet.