Sweethearts

Die Bibliothek als Kunstsammlung

An der Bibliothek der Universität für angewandte Kunst Wien wird seit 1994 eine Sammlung von Künstler_innenbüchern aufgebaut. Diese Studiensammlung ist als stilistisch vielfältige und vor allem benutzbare Kollektion von Vorbildern angelegt und umfasst ca. 5000 Werke.

Sammlungskriterium ist die realisierte Absicht eines Künstlers, einer Künstlerin, das Buch als künstlerisches Medium einzusetzen. Als Manifestation einer künstlerischen Idee erweist sich das Buch als autonomes Kunstwerk. So finden sich in der Sammlung unterschiedliche Buchobjekte, von der „Lesemaschine" bis zum Katalog.

Die Publikation dokumentiert Beispiele aus Konzeptkunst, Fluxus, Konkreter Poesie, Appropriation oder Minimal Art und zeitgenössischer Kunst und präsentiert so zugleich ihre Sammlungs- und Themenschwerpunkte.
ISBN: 978-3-11-052550-2
Herausgeber: Jurjevec-Koller, Gabriele / Felderer, Brigitte / Stadler, Eva Maria
Verlag: De Gruyter
Sprache: Deutsch
Preis: EUR 39.95
Künstlerbücher und Künstlerpublikationen aus der Bibliothek der Angewandten

  • Ein Buch über die Vielfalt der Bücher
  • Vorbilder für zeitgenössische Buchgestaltung
  • Bedeutende Highlights und weniger bekannte Buchobjekte der Universität für angewandte Kunst Wien