Eine/n halbbesch. Universitätsassistenten/in - Abteilung Theorie der Architektur.

Die Universität für angewandte Kunst Wien, sucht ab 1. März 2018 eine/n halbbeschäftigte/n Universitätsassistenten/in (20 Wochenstunden, befristet bis 28. Februar 2019 /Karenzvertretung) für die Abteilung Theorie der Architektur.

Anstellungserfordernisse:
•    österreichische bzw. EU/EWR-Staatsbürgerschaft oder mit gleichgestellter Anstellungsvoraussetzung
•    Abgeschlossenes Studium der Architektur mit nachweislichem Schwerpunkt Architekturtheorie
•    Einschlägiges Interesse und Kenntnis des Abteilungsspezifischen Diskurses
•    organisatorische und soziale Kompetenz
•    Sprachkenntnisse: ausgezeichnete Deutsch und Englisch Kenntnisse in Wort und Schrift

Tätigkeitsprofil:
•    Mitwirkung bei der Vor- und Nachbereitung von Lehrveranstaltungen,
•    Betreuung der Studierenden
•    Koordinierungs-, Organisationstätigkeit
•    Mitwirkung bei der Erstellung von Forschungsanträgen

Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt derzeit € 1.397,30 brutto (14x jährlich) und kann sich eventuell auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen erhöhen.

Qualifizierte Interessent/innen richten ihre schriftliche Bewerbung mit sachdienlichen Unterlagen bis 26. Februar 2018 an das Institut für Architektur der Universität für angewandte Kunst Wien, Vordere Zollamtsstraße 3, 1030 Wien, e-mail: theory.architecture@uni-ak.ac.at

Die Universität für angewandte Kunst Wien strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen und künstlerischen Personal an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen.

Die Bewerber/innen haben keinen Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten.