Eine/n Senior Scientist - Kulturwissenschaften

An der Universität für angewandte Kunst Wien (Angewandte) gelangt ab 1. Oktober 2018 die Stelle einer/s Senior Scientist (40 Wochenstunden, unbefristet) für die Abteilung Kulturwissenschaften am Institut für Kunstwissenschaften, Kunstpädagogik und Kunstvermittlung zur Besetzung.

Gesucht wird eine Person, die durch ihre Kenntnisse, ihre Erfahrung, ihr Engagement in der Lage ist, zu den Zielen der Abteilung in Forschung und Lehre beizutragen. Ein wesentlicher Punkt ist dabei die Kooperation mit künstlerischen und künstlerisch-forschenden Abteilungen der Angewandten sowie mit externen Partner/innen bei der gemeinsamen wissenschaftlichen und künstlerischen Durchführung von Projekten.

Die Abteilung Kulturwissenschaften setzt bereits seit vielen Jahren das Format Ausstellung bei der Vermittlung und Reflexion der Forschungsschwerpunkte zu den Themen Massen- und Populärkultur, dem Verhältnis von Kultur und Spiel sowie Technik und Kunst ein. Von der/dem Bewerber/in wird erwartet, einen Beitrag zur Weiterentwicklung der interdisziplinären Auseinandersetzung mit den Fragen und dem Format Ausstellung – der visuellen und räumlichen Wissensvermittlung – leisten zu können.

Schwerpunkte der Tätigkeit:
- selbständige Durchführung und gemeinsame Umsetzung von kulturwissenschaftlichen Forschungsvorhaben im Rahmen der Schwerpunkte der Abteilung Kulturwissenschaften,
- selbständige Projektentwicklung, Ausstellungs- und Katalogkonzeption im Diskurs der künstlerischen Forschung,
- Entwicklung und Durchführung von interdisziplinären, studienrichtungsübergreifenden Projekten innerhalb der Angewandten sowie
- die Betreuung von Student/innen im Rahmen der eigenen Lehrtätigkeit (mind. 4 SemStd.) im Besonderen durch Verbindung von kulturwissenschaftlicher Theorie und künstlerischer Praxis.

Anstellungserfordernisse:
- Österreichische bzw. EU/EWR-Staatsbürgerschaft oder mit gleichgestellter Anstellungsvoraussetzung,
- abgeschlossenes kulturwissenschaftliches oder künstlerisches Studium,
- Erfahrung bei der Ausstellungsgestaltung, Herausgabe von Publikationen, kulturwissenschaftlichen und künstlerischen Forschung sowie der künstlerisch-wissenschaftlichen Lehre,
- Kenntnis der gängigen Grafik- und Datenbankprogramme
- organisatorische und soziale Kompetenz, Bereitschaft zur bzw. Erfahrung bei der Zusammenarbeit mit Kolleg/innen aus Wissenschaft und Kunst,
- Sprachkenntnisse: ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Französisch erwünscht.

Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt laut Kollektivvertrag derzeit € 2.794,60 brutto monatlich (14x jährlich) und kann sich eventuell auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen erhöhen.

Qualifizierte Interessent/innen richten ihre Bewerbung unter Anschluss der Unterlagen und Lebenslauf bis 25. Juni 2018 an Monika Kaczek, Universität für angewandte Kunst Wien, Abteilung für Kulturwissenschaften, Oskar-Kokoschka-Platz 2, 1010 Wien, e-mail: monika.kaczek@uni-ak.ac.at

Die Universität für angewandte Kunst Wien strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen und künstlerischen Personal an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen bevorzugt aufgenommen.

Die Bewerber/innen haben keinen Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten.