Universitätsbibliothek

Die Universitätsbibliothek ist die zentrale Informationseinrichtung der Universität. Sie unterstützt Studium, Lehre und Forschung an der Universität durch Bereitstellung und Vermittlung von gedruckten, elektronischen und audiovisuellen Informationsträgern zu allen angebotenen Studienbereichen.
Sie stellt ihre Bestände für die berufliche und allgemeine Bildung der Öffentlichkeit zur Verfügung.
Sie fördert die Informationskompetenz ihrer BenutzerInnen, d.h. die Fähigkeit zur Auswahl, Nutzung und kritischen Bewertung von Informationsträgern, durch Schulungen und individuelle Beratung.
 
Sie ist allgemein (öffentlich) zugänglich. Die gesamten Bestände sind über supA [Suchportal Angewandte] recherchierbar und können in den Lesesälen benützt und zum überwiegenden Teil nach Hause entlehnt werden. 

 

Öffnungszeiten

Achtung: Ein interimistischer Bibliotheksbetrieb wurde im Fersteltrakt, Erdgeschoss, Eingang Stubenring 3, eingerichtet
Seminarapparate finden Sie im Raum neben der Mensa (Oskar-Kokoschka-Platz 2, Ferstel-Trakt, Erdgeschoss).

Öffnungszeiten des Raums von 9. April 2018 bis 29. Juni 2018:
Mo + Do 13:30 – 18:30 Uhr
Di + Mi 10h - 15h
Fr 11h - 16h

Öffnungszeiten des Raums von 2. bis 31. Juli 2018 und 3. bis 14. September 2018:
Di + Mi 10h - 15h
Do 13:30 – 18:30 Uhr

1. bis 31. August, 17. bis 21. September 2018 geschlossen!!

Öffnungszeiten der neuen Bibliothek in der Vorderen Zollamtsstraße 7 ab 24. September 2018:
Mo - Do     9.30 - 18.30 Uhr
Fr     9.30 - 16.00 Uhr


Für die Buchrückgabe steht der Rückgabekasten weiterhin zur Verfügung: Ferstel-Trakt, EG beim Portier.
Die DVD-Rückgabe ist bei der Aufsichtsperson im Semesterapparate-Raum zu den Öffnungszeiten möglich.

Die Universitätsbibliothek bietet

  • ca. 135.000 Monografien (Sammelschwerpunkte: Kunst, Architektur und Design des 20. und 21. Jahrhunderts)
  • mehr als 400 Zeitschriftenabonnements
  • 950 lizenzierte Online-Zeitschriften und 25 Online-Datenbanken, die campusweit bzw. für Universitätsangehörige von außen auch über VPN zugänglich sind
  • eine Mediathek mit ca. 10.200 DVDs und Videobändern (Künstlervideos, Filme, Dokumentationen)
  • eine stetig wachsende Sammlung an E-Books
  • Spezialsammlungen: Künstlerbücher und –schallplatten / Frauenspezifische und feministische Literatur / Surrealismus-Quellenliteratur / Japanische Holzschnittbücher / Foto- und Diasammlung / Teilnachlass Clemens Holzmeister
  • eine Materialmuster-Sammlung  (Neuzugänge 4 x jährlich) als physische Ergänzung der Datenbank „Material ConneXion“
  • Besorgung von nicht an der Bibliothek vorhandener Literatur im Wege der Fernleihe aus Partnerbibliotheken weltweit
  • Schulungen zur Bibliotheksbenutzung; Mailingliste für aktuelle Informationen
  • Unterstützung bei individuellen Recherchen; Auftragsrecherchen
  • Leseplätze, Online-Recherche-Arbeitsplätze, Video/DVD-Abspielanlagen, Kopier- und Druckmöglichkeiten, Buchscanner

FAQs Benützung und Entlehnung

  • Entlehnberechtigung: wird im Hauptlesesaal ausgestellt gegen Vorlage eines Studierendenausweises bzw. eines amtlichen Lichtbildausweises sowie einer behördlichen Meldebestätigung (nur für Nicht-Hausangehörige)
  • Entlehndauer für Printmedien = 28 Tage
  • Maximale Entlehnmenge = 15 Medien
  • Besondere Entlehnbedingungen für DiplomandInnen / DissertantInnen und Lehrpersonal
  • Verlängerung = via supA [Suchportal Angewandte], Email oder telefonisch (01/71133-2268) nur möglich, wenn die Entlehnfrist noch nicht abgelaufen ist!
  • Bei Überziehung der Entlehnfrist fallen Mahnspesen an!!!
  • Rückgabe außerhalb der Öffnungszeiten ► Bücherrückgabekasten
  • Vormerkung = via supA [Suchportal Angewandte]  möglich, Verständigung via Email
  • Reservierungen im Lesesaal = 5 Öffnungstage
  • Bücher aus dem Magazin können via Email an entlehnung@uni-ak.ac.at bestellt werden
  • Die Magazinsbestände werden 2 x täglich ausgehoben und stehen ab 10:00 bzw. 15:00 h im Hauptlesesaal zur Verfügung oder können – wenn dies bei der Bestellung angeführt wird – täglich zwischen 9:00 und 10:00 h in der Buchausgabe, Radetzkystraße 2, abgeholt werden.
  • Künstlerbücher, Mappenwerke und Zeitschriften sind nicht entlehnbar
  • Künstlerbücher müssen bestellt werden und können nur im Bibliotheksbüro, Vordere Zollamtsstraße 3, 3. Stock, benutzt werden. Benutzungszeiten: Mo, Mi 14 – 17 h, Di, Do 10:30 – 12:30 h
Termine können jederzeit vereinbart werden.
Terminvereinbarung und Information: Mag. Irene Schwarz
Tel.: 71133-2275, Email: irene.schwarz@uni-ak.ac.at


ACHTUNG
Da die neue Bibliothek in der Vorderen Zollamtsstraße 7 aus behördlichen / baupolizeilichen Gründen NICHT ab April d.J. in Betrieb gehen kann, wurde ein interimistischer Bibliotheksbetrieb im Fersteltrakt, Erdgeschoss, Eingang Stubenring 3, für Sie eingerichtet!!!
Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten und Schliesszeiten in den Sommermonaten!
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihre Bibliothek