Universität für angewandte Kunst Wien: Kreativteam holt Silber bei Cannes Young Lions
Bemerkenswerte Leistung bei hochrangigem internationalen Wettbewerb im Bereich Werbung
22.06.2017

Mit Freude gratulieren der Rektor der Universität für angewandte Kunst Wien, Gerald Bast, und Professor Matthias Spaetgens Jonas Weber und Leo-Constantin Scheichenost: Die beiden Grafiker haben beim wohl renommiertesten Jung-Kreativ-Wettbewerb im Bereich Werbung, den Cannes Young Lions, Silber errungen.
Dies ist eine absolut beeindruckende Leistung, da sich die Teilnehmenden zuerst auf nationaler Ebene durchsetzen und sich in weiterer Folge vor Ort gegenüber hochrangiger internationaler Konkurrenz durch die Beantwortung eines Kreativbriefings behaupten mussten.

Das Kreativteam Weber und Scheichenost bewältigte dies souverän und konnte in der Kategorie Print mit ihrem Projekt „Global Citizen 2017“ überzeugen. Leo-Constantin Scheichenost studiert seit dem Studienjahr 2011/12 bei Professor Spaetgens Grafik und Werbung an der Angewandten, Jonas Weber schloss selbiges Studium im Jänner dieses Jahres ab.

Ein Foto der beiden in Cannes steht auf www.dieangewandte.at/presse zum Download bereit (Vordergrund: Scheichenost / Hintergrund: Weber / Credit: NetterMenschinCannes) wie auch ein pdf von ihrem preisgekrönten Grafikentwurf „Global Citizen 2017“.

Mehr Infos zum Wettbewerb:
https://www.ccayounglions.at
https://www.canneslions.com/festival/young-lions-competitions

Download